Das Bild der Welt von uns

In Zeiten des Internets, in denen viele menschliche Kontakte lediglich auf Chats und Nachrichten in irgendwelchen sozialen Netzwerken reduziert sind hat sich das Bild, dass man von sich gestalten kann sehr stark geändert. Wo es früher noch nötig war seinen Gegenüber kennen zu lernen um zu erfahren, welche Musik er oder sie hört oder was seine oder ihre Lieblingsfarbe ist reicht meist ein kurzer Blick in das Profil der Person um sich Antworten auf diese Fragen zu verschaffen. Doch genau so können wir uns auch ein Bild von uns selbst erstellen, wie es uns gerade in den Kram passt. Wir können ein Foto suchen, das uns gut aussehen lässt oder wir nehmen gleich ein Bild, dass mit uns an und für sich nicht viel zu tun hat aber cool aus sieht. Dann können wir noch alle möglichen Dinge über uns schreiben, ob sie nun wahr sind oder nicht sei mal dahingestellt.

Dieses reichhaltige Angebot an Möglichkeiten der Selbstdarstellung ist für mich zu einer rechten Qual geworden. Damit meine ich nicht persönlich mich, denn ich bin so frei nicht viel über mich bei zum Beispiel Facebook preis zugeben, sondern diejenigen meiner „Freunde“ die die Möglichkeit nutzen um mir ihr Leben ins Gesicht zu werfen. Mit wem sie was tun, wie sie grade drauf sind, was sie anhaben und so weiter und so fort. Doch das sind alles Dinge, die ich noch verschmerzen kann. Viel mehr regen mich die Bilder mit denen ich Tag  für Tag zugespamt werde auf. Besonders die weibliche Fraktion verspürt das anhaltende Bedürfnis sich nicht nur in Schrift sondern auch in Bild im Internet zu verewigen und das wirft bei mir einige Fragen auf: Warum tun sie das? Ist es eine generelle Neigung oder nur ein Problem meines Bekanntenkreises? Und die wichtigste von allen: Warum immer in der selben Pose vorm Spiegel oder die Kamera auf sich selbst gerichtet?

Nach einer kleinen Recherche im Netzt stellte sich heraus, dass ich nicht der einzige Mensch bin, dem dieses Phänomen aufgefallen ist. Auf der ganzen stark vernetzten Welt gibt es Mädchen im Alter von 12-24 die unendlich viele Fotos von sich selbst gemacht haben um diese dann ins Internet zu stellen. Dazu ist die Pose die diese Mädchen einnehmen auch immer recht ähnlich. Leicht geschürzte Lippen, einen Möchtegern-Verführerblick, die Hände in die Hüften gestemmt und den Hintern raus gestreckt. Doch diese Erkenntnis führ weiter zu der Frage warum. Warum tun Mädchen das, was gibt es ihnen?

Die erste Antwort meinerseits wäre, sie halten sich für Models und freuen sich an der Aufmerksamkeit, die solche Bilder zwangsläufig mit sich bringen. Doch das kann in meinen Augen nicht die ganze Wahrheit sein. Die zweite Antwort ist, dass sie nicht wissen, wie sie auf die Welt wirken und deshalb versuchen mit diesen Bildern und ihrem Profil eine Maske zu erstellen hinter der man sich verstecken kann. Denn am Ende des Tages ist das Internet zwar nicht anonym doch viel leichter zu kontrollieren. Man kann bevor man schreibt drei mal über seine Antwort auf Fragen nachdenken. Man ist nicht direkt mit dem Menschen konfrontiert und man hat sein Profil, dass einen vor dem „Blick hinter die Kulissen“ bewahrt.

Ich bin mir nicht sicher, was die Antwort auf diese Frage ist, doch ich weiß das ich wünsche, dass man damit aufhören sollte. Damit bin ich zwar der Prediger in der Wüste, weil sich die richtigen Leute solche Texte nicht durchlesen, aber ich bin der Meinung, dass sollte mal gesagt werden.

Advertisements
Published in: on Oktober 25, 2011 at 3:34 pm  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://ovesworld.wordpress.com/2011/10/25/das-bild-von-unserer-welt/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Die Rolling Stone Listen sind vor allem von so komischen Musiknerds, die sich niemals moderne Musik anhören würden, weil das eh alles schrecklich ist. Natürlich Sind die Künstler in der Liste bedeutend, aber das waren auch andere.
    Eine Liste mit den „Most influential Artist“ gibt es übrigens auch vom Rolling Stone.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: