Klugscheißen leicht gemacht, ein kleiner Nachtrag

Ich bin untröstlich, dass ich ein bisschen schlampig gearbeitet habe als ich meinen Blogeitrag zum Thema „Klugscheißen leicht gemacht“ verfasst habe. Ich habe hier einen ganz entscheiden Punkt vergessen, der es ebenfalls leicht macht, viele Menschen von eurer Meinung zu überzeugen, auch wenn ihr keine richtige Ahnung vom Thema habt. Die Rede ist hier von Statistiken.

Jeder kennt sie und jeder hat sie schon einmal gesehen. Statistiken sind die Visualisierung eines Sachverhalts, eine Zusammenfassung vieler verschiedener Daten zur besseren Übersicht. Statistiken wurden und werden erstellt um Daten zu vergleichen und schwierige Inhalte zumindest übersichtlich zu gestalten. Man kann praktisch alles in eine Statistik packen und genau da wollen wir ansetzen: Da jeder eine Statistik machen kann und es einfach unendlich viele davon gibt wird niemand anzweifeln, dass sie zu einem bestimmten Thema eine Statistik kennen. Natürlich ist es dabei nicht wirklich von Nöten, dass es diese Statistik wirklich gibt, es ist noch nicht mal nötig dass die Institution, die diese Statik aufgestellt haben soll wirklich existiert. Wichtig ist wieder einmal nur die Präsentation. Wenn man nun behauptet, dass das Statistische Bundesamt eine Umfrage gestartet hat in der es darum geht, für wie dumm Menschen ihren Gegenüberhalten und das Ergebnis dieser Studie ist, dass 40% der Männer und 83% der Frauen ihren Gegenüber für dumm halten, dann werden die Leute ihnen glauben. Wenn man es richtig präsentiert kann man den meisten Menschen alles erzählen. Wichtig und hilfreich ist natürlich auch hier, dass sie sich vorher Gedanken machen, welches Institut eine Studie veröffentlicht hat. Das statistische Bundesamt hat immer eine gewisse Autorität, aber auch Universitäten, besonders die im Ausland haben eine hohe Glaubwürdigkeit.

Ein kleiner Tipp am Rande: Man sollte sich auch immer vorher überlegen, welche Prozentzahlen man angeben möchte. Nichts kommt ihrem Gegenüber unglaubwürdiger vor als wenn sie über die Prozentzahl nachdenken müssen. So etwas schürt nur den Verdacht, dass da irgendwas nicht richtig sein kann. Deshalb immer vorher eine Zahl im Kopf haben. Ganz wichtig ist auch, dass es nicht immer dieselbe Zahl ist, die in ihren Statistiken vorkommt. Das fällt schon nach kurzer Zeit auf.

Wenn mir noch mehr gute Ratschläge einfallen, werde ich sie noch hinzufügen. Ansonsten auch hiermit viel Spaß beim Ausprobieren.

Advertisements
Published in: on Dezember 3, 2010 at 3:50 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://ovesworld.wordpress.com/2010/12/03/klugscheisen-leicht-gemacht-ein-kleiner-nachtrag/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: